Vereinigung für interdisziplinäres Stressmanagement
+43 664 1031526 info@burnoutexperts.at
Fragen Sie uns!

"Burnout Experts" ist eine interdisziplinäre Plattform. Diese zeichnet sich mit der damit einhergehenden Vielfalt an Ansätzen und Methoden aus, welche SpezialistInnen mit Beratung, mit therapeutischer sowie medizinischer Unterstützung bei Stress und Burnout einbringen.

Für Arbeitgeber - Für Betroffene - Für Angehörige



Vorbeugen

Mit Eigenvorsorge bzw. Prävention im Rahmen betrieblicher Vorsorge verhindern Sie Burnout. Coaches, Dipl. LebensberaterInnen, PsychotherapeutInnen unterstützen um Belastungen zu erkennen, mit negativem Stress besser umzugehen sowie neue Sichtweisen zu entwickeln. Ergänzend dazu unterstützen HomöopathInnen, EnergetikerInnen, ErnährungsberaterInnen, etc. mit auf den Körper wirkenden Maßnahmen.

Behandeln

Haben Betroffene bereits gesundheitliche Probleme wie z.B. Schlafstörungen, Panikattacken, Dauerschmerzen, oder ziehen sich aus ihrem sozialen Umfeld zurück, ist therapeutische Hilfe dringend angezeigt. Je früher Sie professionelle Unterstützung durch ÄrztInnen oder TherapeutInnen in Anspruch nehmen, desto rascher ist der Burnout-Prozess zu stoppen und Gesundung wieder zu erreichen.

Stabilisieren

Nach dem Burnout ist es besonders wichtig sich mental und körperlich zu stärken. Coaches, MentaltrainerInnen und PsychotherapeutInnen unterstützen Sie an der mentalen Widerstandfähigkeit zu arbeiten, neue Visionen, Strategien und Verhaltensweisen zu entwickeln und im Alltag erfolgreich umzusetzen. Homöopathie, Energetik oder Ernährungsberatung machen die Ganzheitlichkeit komplett und bezieht die körperliche Ebene mit ein.

Unsere Angebote

Vorträge

Bewusster und selbstwirksamer Umgang mit Stress sowie ausreichend mentale und körperliche Stärke sind wichtige Faktoren für Alle und hilfreich in der Burnout-Prävention. Im Rahmen von Impulsvorträgen erfahren Sie hilfreiche Anregungen und Tipps. Themen und Termine bzw. ExpertInnen, die Sie für firmeninterne Vorträge kontaktieren können, finden Sie hier.

Mehr lesen

Seminare und Training

Know How zum Thema Stress und Burnout hilft, Risikofaktoren zu erkennen und zu vermeiden. Hilfreiche praxistaugliche Methoden, Ansätze und Tools unterstützen, sich selbst oder einen Betroffenen für den (beruflichen) Alltag zu stärken und vorsorglich zu sein. Beides erfahren Sie in Seminaren, Trainings und Workshops. Offene Veranstaltungen sowie ExpertInnen, die für Sie firmeninterne Veranstaltungen konzipieren, finden Sie hier.

Mehr lesen

Coaching und Beratung

Sowohl in der Prävention und besonders in der Nachsorge leisten speziell ausgebildete Coaches und Dipl. LebensberaterInnen in Einzelsettings, mit dem Einsatz passgenauer Methoden, einen wichtigen Beitrag bei der Umsetzung veränderter Lebens- und Verhaltensweisen. Sie erhalten Unterstützung beim Resilienz-Aufbau, Klarheit-Erhalten, Ziele-Erreichen bis zur Begleitung der Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess.

Mehr lesen

Psychotherapie

Als wissenschaftlich anerkanntes Heilverfahren kann Psychotherapie bei Burnout, Angst und Panikattacken, Depression, psychosomatischen Beschwerden, anderen Leidenszuständen, krankhaften Verhaltensweisen und Einstellungen helfen und verändern. PsychotherapeutInnen stehen Ihnen sowohl in der Prävention als auch in Akutphasen und Nachsorge zur Seite um eine gesunde Stabilität zu erhalten und zu erreichen.

Mehr lesen

Ärztliche Betreuung

Die ganzheitliche Kenntnis der biophysikalischen Stoffwechselvorgänge und der Stressverarbeitung sind die Grundlage einer umfassenden ursachenorientierten medizinischen Diagnostik und individuell abgestimmten Therapiestrategie. Damit tragen ÄrztInnen bei, Ihre individuellen Heilhindernisse sowie Stressoren zu erkennen und darzustellen und eine wichtige Grundlage für ein nachhaltiges Stressmanagement zu schaffen.

Mehr lesen

Ergänzende Angebote

Zur Regeneration des Energiekörpers, zur Erhaltung und Wiedererlangung der Seele-Körper-Geist-Balance sowie zur Lösung von Blockaden verhelfen Ihnen ganzheitliche Behandlungen der ErnährungsberaterInnen und EnergetikerInnen. Zur Anwendung kommen Massagetechniken, Atem-, Farbtherapien, Rhythmen und Klänge, etc. – in der Prävention, bei der Begleitung von medizinischen Therapien sowie in der Nachsorge.

Mehr lesen

Aus dem Blog

Vitamin D das Sonnenvitamin!

Vitamin D ist ein fettlösliches Steroidhormon, eine Weiterentwicklung aus Cholesterin, das im eigentlichen Sinn gar kein Vitamin ist, da wir es in unserem Körper selber aufbauen können. Wenn genug UVB-Strahlung auf unsere Haut fällt, wird das aktive Vitamin D gebildet.

Mehr lesen

Gelassenheit statt Stress

Hektische Betriebsamkeit und Informationsfülle bestimmen immer mehr unser Leben und Handeln. Vieles in unserem privaten wie beruflichen Leben verändert sich immer öfter und schneller. Eine Fülle an Informationen und Nachrichten strömt aus unterschiedlichen Kanälen in unser Leben und soll adäquat in unserem Gehirn verarbeitet werden. Unsere täglichen Tätigkeiten und Entscheidungen sollen uns dadurch erleichtert werden. Ist das so?

Mehr lesen
Zähneknirschen

Knirschen Sie auch?

Bei Kindern und Jugendlichen wie auch bei Erwachsenen ist das Zähneknirschen weit verbreitet und stellt in der Regel eine psychische Problematik dar. Emotionaler unverarbeiteter Stress löst in den meisten Fällen Zähneknirschen aus.

Mehr lesen

Unsere Experten

>